Neuigkeiten aus dem RAY’s DC (11-12/2018)

Das Weihnachtsfest 2018 steht vor der Tür und bevor die aktuelle Saison ab Januar in den Endspurt geht, ziehen die einzelnen Teams ein Zwischenfazit.

In der Landesliga stehen unsere RAY’s-Teams in der Tabelle direkt beieinander, doch haben die RAY’s Bust Darts mit aktuell 9 Punkten auf Platz 4 noch einen guten Vorsprung vor RAY’s Irish Bar auf Platz 5 (5 Punkte).

Unser Oberliga-Team RAY’s Bullfighters steht mit 11 Punkten auf Platz 5 und bleibt mit drei Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze auf Schlagdistanz.

Eine bisher gute Saison spielen RAY’s Royals in der Bezirksliga A. Mit vier Siegen und einem Remis nach der Hälfte der Spiele steht man mit 9 Punkten im sicheren Mittelfeld. Zudem hält Michael Engel mit einem 153er HF das aktuell höchste Finish in der Liga.

RAY’s Bullfighters first edition steht mit 7 Punkten auf dem 9. Platz und damit im unteren Mittelfeld, allerdings ist der Rückstand auf die Plätze im oberen Mittelfeld noch nicht zu groß geworden.

Mittlerweile sind auch vier DVBB-Ranglisten gespielt. Aus RAY’s-Sicht stehen mit Sven Steiner und Eiko Bleicher zwei Spieler unter den Top 15. Bei den Damen steht Anne Willkomm auf Platz 1, Stefanie Rennoch auf Platz 10.

Am Wochenende 24./25.11.2018 fand in Nürnberg das DDV-Turnier statt. Anne Willkomm musste sich am Samstag bereits im Achtelfinale Irina Armstrong geschlagen geben. Am Sonntag konnte sie sich ins Halbfinale spielen (Siege u.a. gegen Babs Holst und Anika Giezser), verlor dort aber gegen die spätere Siegerin Irina Armstrong.

Am Samstag, den 08.12.2018 fand dann die interne Weihnachtsfeier unseres RAY’s DC statt. Bei kühlen Getränken und einem leckeren, reichhaltigem Buffet fanden nette Gespräche statt. Zudem wurde die diesjährige Einzelmeisterschaft ausgespielt. Am Ende konnte sich Anne Willkomm durchsetzen und verwies Eiko Bleicher und Klaus Marquardt auf die weiteren Plätze.

Für das Jahr 2019 wünschen wir allen RAY’s-Mitgliedern eine erfolgreiche Zeit am Board. Zuvor wünschen wir jedoch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Jahreswechsel!

Sylt Open und Saisonabschluss – Teil 1

Am Wochenende 17./18.03.2018 fanden die Sylt Open mit Ray’s-Beteiligung statt. Bei den Junioren nahm Bjarne Poeting am Samstag teil, Anne Willkomm spielte die beiden Einzelwettbewerbe der Damen am Samstag und Sonntag. Bjarne konnte sich in seiner Dreiergruppe nicht durchsetzen und schied nach zwei Niederlagen aus. Anne hingegen konnte sich an beiden Turniertagen in ihrer Gruppe als Erste durchsetzen und spielte sich Runde um Runde bis ins Halbfinale. Dort war leider an beiden Tagen Endstation gegen Lena Zollikofer, die ihrerseits an beiden Tagen das Finale gegen Irina Armstrong nicht gewinnen konnte. So erreichte Anne an beiden Tagen einen guten 2. Platz!

Unterdessen ist sowohl in der Oberliga als auch der Bezirksliga A die Saison 2017/18 beendet. Für Ray’s Royals hat es in der Bezirksliga A leider nur zu einem 10. Platz gereicht. Zu den erfolgreichsten Spielern, die sich in der Gesamtwertung im Mittelfeld einordnen, gehören Michael Hoppe und Pasquale Gonsior. Mit Pasquale (1×180) und Michael Engel (3×180, 100HF, 106HF) konnten sich auch zwei Spieler in die Highlight-Liste eintragen.

Für die Bulfighters lief es als letztjähriger Aufsteiger in die Oberliga besser. Der Durchmarsch gelang dem Team um Kapitän Didi zwar nicht, doch spielte das Team immer im oberen Tabellendrittel und steht aktuell auf dem dritten Tabellenplatz (durch ein Nachholspiel der Kojoten! kann man noch auf Platz 4 abrutschen). Von den 118 eingesetzten Spielern in der Oberliga konnten sich mit Horst Aden (11), Dirk Mancel (13) und Michel Saar (15) drei Spieler der Bullfighters unter den besten Spielern der Gesamtwertung etablieren. Gleich sieben Spieler konnten sich in der Highlight-Liste verewigen. Dabei erreichte Michel Saar mit sechs Highlights die meisten Highlights. Christian Weniger konnte das mit 154 Punkten das höchste teaminterne Finish, Horst Aden mit 17 Pfeilen den besten „Low Dart“ erzielen. Dirk Mancel und Michel Saar waren zudem jeweils viermal mit einer Höchstpunktzahl von 180 erfolgreich.

Ray’s auf Spielersuche für die Saison 2017/2018

Zwar findet zur Zeit die vom Ray’s DC ausgerichtete DVBB-Sommerliga statt, doch wirft die kommende Saison 2017/18 schon ihre Schatten voraus. Um in den Ligen schlagkräftig antreten zu können, suchen unsere Ray’s-Teams noch nach Verstärkungen. Die Teams sind in allen Spielklassen von der Bezirksliga bis in die Landesliga vertreten, es ist also für jeden was dabei ;). Wer also Lust hat, seinen Beitrag zum Erreichen unserer sportlichen Ziele zu leisten, wer gesellig ist, aber auch den Teamgedanken hoch hängt, der ist beim Ray’s DC absolut richtig.
Interesse geweckt?
Dann melde dich bei uns (Mobil unter 0176/20182477 oder E-Mail an vorstand@rays-dc-berlin.de) oder komm einfach zum Schnupperkurs/Probetraining (montags im Ufer-Café) vorbei!

Am Montag, den 10.07.2017 findet zudem eine Teamsitzung im Ufer-Café statt, bei der wir über die kommende Saison beraten wollen. Potenzielle Neuzugänge können gern vorbei kommen, uns kennen lernen und/oder einfach ein paar Pfeile werfen!