Ray’s-Kantersieg in der Oberliga

Die Ray’s-Teams der Ober- und Landesliga sind nach den Herbstferien wieder in den Punktspielbetrieb eingestiegen. Dabei trat in der Landesliga das Team Ray’s Irish Bar beim Aufsteiger S.H.A.R.P. Vader an und führte bereits nach den Einzeln mit 5:3 . Als dann auch noch drei der vier Doppel gewonnen wurden, konnte der 8:4-Sieg und der Sprung auf Platz erreicht werden . Weniger Glück hatten Ray’s Bust Darts. Diese mussten sich zuhause dem Team von Crazy Darts 1 mit 5:7 geschlagen geben. Zwar stand es nach den Einzeln noch 4.4 und alles schien möglich. Doch leider wurden drei Doppel und somit das Spiel verloren.

Besser machten es die Bullfighters, die mit einem klaren Sieg den Gegner Vikings 4 auf den letzten Tabellenplatz katapultierten. Schon nach dem ersten Einzelblock stand es 5:1. Anschließend wurden die beiden Doppel gerecht geteilt und es ging mit einer 6:2-Führung in den zweiten Einzelblock. Auch dort konnten fünf Einzel und somit das ein 11:3-Sieg geholt werden. Durch den Sieg konnte das Aufsteigerteam um Kapitän Didi einen guten Vorsprung auf die vier letzten Plätze herausspielen und sich nun weiter nach oben orientieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.